23.06.17, 11.00 Gerade startet der letzte Akt der Lernstatt 2017. Nun werden alle Projekte ausgezeichnet und erhalten ihren verdienten Applaus.


 22.06.17, 9.00 Los geht’s mit einem ausgiebigen Frühstück in einen spannenden Workshop-Tag. Bei Improtheater und Graffitti wird es nicht langweilig.


 
21.06.17, 17.30 Nach einem langen, anstrengenden und heißen Stadtspaziergang geht es nun ins Abendprogramm mit einer Preisverleihung und vielen Ehrengästen.


21.06.17, 12.00 Auf dem Tagesplan stand erst mal ein weiterer Erfahrungsaustausch. In einer kleiner Gruppe mit achten Projekten konnte jede Schule ihr Projekt ausgiebig vorstellen und Fragen beantworten.


20.6.17, 19.45 Erfolgreicher Auftakt der Lernstatt. Nach der feierlichen Eröffnung haben sich viele Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland für unser Projekt interessiert (Wir haben leider vergessen, den Andrang an unserer Stellwand zu fotografieren😬). Nach vielen Gesprächen und einem leckeren Abendessen gönnen wir uns nun einen Spaziergang im Schlosspark.


20.6.17, 15.00 Tafel ist fertig. Es kann losgehen!


20.6.17, 14.00 Wir sind angekommen.


Vom 20. Juni  bis zum 23. Juni fahren wir, Michelle und Wilhelm aus der SV, mit Frau Cavro zur Lernstatt Demokratie in die Akademie nach Hofgeismar. Dort stellen sie ihr Projekt “Wenn Schüler am stillen Örtchen den Ton angeben wie ein Toilettenprojekt die Schule demokratischer macht” im Rahmen des Wettbewerbes Demokratisch Handeln vor. Als eines von 55 Projekten aus Deutschland bekommt es nach der Ehrung in NRW auch hier eine Auszeichnung. Wir werden in den kommenden 4 Tagen aus Hofgeismar bloggen und einen Einblick in die Tagung geben.