Agility – Parcours für Hunde

Meinem Hund ist spazieren zu wenig. Eurem auch?

Dann ist Agility das Richtige für dich und deinen Hund. Agility ist ein Hundesport, der die Harmonie und die Zusammenarbeit zwischen dir und deinem Hund fördert.

Für diesen Sport wird ein Parcours aus einem oder mehreren Hindernissen angelegt, die der Hund in einer festgelegten Reihenfolge und innerhalb einer gegebenen Zeit überwinden muss.

Die Hundebesitzerin oder der Hundebesitzer zeigt dem Hund dabei mit akustischen Signalen und Zeichensprache den Weg. Die oder der Besitzer/in selbst darf den Hund und die Hindernisse nicht anfassen.

Der Parcours besteht meistens aus verschiedenen Sprüngen, Tunneln, Wippen und Slalomstangen, die für jede bestimmte Hunderasse auf die richtige Größe eingestellt werden können. Die Strecke kann in einer Halle oder in der freien Natur aufgebaut werden.

Dies Hobby muss nicht teuer sein, man kann Agilityhindernisse selber bauen. Ich zum Beispiel habe aus einem dicken Stock und Pappkisten einen Sprung gebaut und aus Draht und einer dünnen Decke einen Tunnel. Man kann sich im Internet Tipps holen und darüber informieren, wie verschiedene Hindernisse gebaut werden.

Agility ist nicht nur Sport für deinen Hund, sondern auch eine schöne Beschäftigung für dich und deinen Vierbeiner.