Turnhalle bekommt einen neuen Boden

Ich habe neulich meine Schultasche gepackt und am nächsten Tag erfahren, dass der Sportunterricht mal wieder ausfällt, weil die Turnhalle nicht in Ordnung ist.
Deshalb habe ich unseren Sportlehrer Herrn Bischof gefragt, was mit der Turnhalle los sei.
Zuerst fragte ich, wie ist es denn dazu gekommen ist. Herr Bischof erklärte, dass die Regenrinne einen Riss hatte und der Boden davon nass geworden ist. Deshalb ist die Halle schon seit den Herbstferien kaputt. Wahrscheinlich wird sie nach den Weinachtsferien wieder fertig sein.
Für uns ist das doof, weil wir kein Sport machen können. Stadtdessen gehen wir beispielsweise in den Spielekeller, um dort etwas zu spielen, oder in die Klassenräume, um theoretischen Unterricht zu machen.
Anschließend fragte ich ihn, wer den Schaden bezahlen müsse. Er meinte, ein Teil der Kosten wird von der Stadt bezahlt.
Herr Bischof und wir hoffen, dass nach den Weinachtsferien die Turnhalle fertig ist und wir wieder Sport machen können.