Fotoprojekt – “Kleine Leute ganz groß”

An der Realschule gab es am 09. und 10. Juli 2019 zwei Projekttage. Alle Schülerinnen und Schüler konnten sich ein Projekt aus verschiedenen Angeboten auswählen und dort teilnehmen.

In der Aula kann man Bilder aus einem dieser Projekte bewundern. Sie stammen aus dem Projekt “Kleine Leute ganz groß”. In dem Projekt haben einige Kinder, begleitet von Frau Mühlenberg und Frau Schensar, kleine Männchen in verschiedenen Situationen fotografiert. Dafür haben sie rund um die Schule kleine Figuren platziert und fotografiert.

Fotoprojekt - "Kleine Leute ganz groß"

Wir interviewten Frau Mühlenberg und befragten sie zum Projekt. Wir haben sie gefragt, wieso sie das Projekt gewählt habe und sie sagte: ,,Ich habe mir gute Ergebnise erhofft und das Aufstellen und Fotografieren ist eigentlich recht leicht. Mein Ziel dabei war, das gute Bilder entstehen.”

Auf unsere Frage, ob sie das Projekt noch einmal anbieten wolle, meinte sie, dass sie das Projekt eventuell anders umsetzen wolle, zum Beispiel könne man es mit dem Klima verbinden. Sie ergänzte noch, dass es ihr und den Kindern sehr viel Spaß gemacht habe.

Fotoprojekt - "Kleine Leute ganz groß"